Ausscheidung im Harn

Ausscheidung (f) im Urin, Ausscheidung (f) im Harn
eng urinary excretion

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Harn — (Urin, Urina, Lotium), die von den Nieren abgesonderte Flüssigkeit. Der H. der Fleischfresser ist klar, hellgelb, von saurer Reaktion, riecht unangenehm und ist reich an Harnstoff. Bei den Pflanzenfressern ist er meist trübe, alkalisch, sehr… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Harn — Sm std. (9. Jh.), mhd. harn, ahd. harn mit der regionalen Nebenform harm Stammwort. Ablautend dazu mhd. hurmen düngen . Das Wort hat keine genaue Vergleichsmöglichkeit. Anschließbar sind Wörter mit s mobile und der Bedeutung Kot, Mist , zunächst… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Harn — Harn, von den ⇒ Exkretionsorganen gebildete Flüssigkeit, in der ⇒ Exkrete gelöst sind, durch deren Produktion und Ausscheidung Stoffwechselendprodukte aus dem Körper entfernt werden und der Wasser und Salzhaushalt geregelt wird (⇒ Osmo und ⇒… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Ausscheidung im Urin — Ausscheidung (f) im Urin, Ausscheidung (f) im Harn eng urinary excretion …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Harn — »Urin«: Das auf das dt., ursprünglich auf das hochd. Sprachgebiet beschränkte Wort mhd. harn, ahd. har‹a›n gehört wohl im Sinne von »das Ausgeschiedene« (beachte das Verhältnis von lat. excrementum »Ausscheidung, Kot« zu excernere »ausscheiden«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Harn — Harnwege des Mannes Der Urin (von lat. urina), auch der Harn genannt, ist ein flüssiges bis pastöses Ausscheidungsprodukt des Menschen und der Wirbeltiere.[1] Er entsteht in den Nieren und wird über die Harnwege nach außen geleitet. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausscheidung — Fäkalie; Scheiße (derb); Wurst (umgangssprachlich); Kot; Haufen (umgangssprachlich); Stuhl; Kacke (derb); Exkrement ( …   Universal-Lexikon

  • Niere: Teil eines gigantischen Regelwerks —   Die Niere ist eines der wichtigsten Organe des Körpers: Es reguliert das Volumen der Körperflüssigkeit, die Konzentration von Salzen und anderen gelösten Substanzen sowie den pH Wert der Körperflüssigkeit. Sie sorgt auch für die Ausscheidung… …   Universal-Lexikon

  • Diurese — Di|ure|se 〈f. 19; Med.〉 Harnausscheidung [zu grch. diurein „harnen“] * * * Di|u|re|se, die; , n [zu griech. dioureĩn = Harn ausscheiden, zu: oũron = Harn] (Med.): Ausscheidung von Harn. * * * Diurese   [zu dia... und griech oũron »Harn«] die, / n …   Universal-Lexikon

  • Exkrement — Fäkalie; Ausscheidung; Scheiße (derb); Wurst (umgangssprachlich); Kot; Haufen (umgangssprachlich); Stuhl; Kacke (derb) * * * E …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.